Amerikanische Pancakes zum Frühstück

Pancakes bzw. Pfannkuchen gehören zu den beliebtesten Frühstücks-Klassikern weltweit. Es gibt die unterschiedlichsten Varianten, vegan, glutenfrei, mit Buttermilch… Und auch das Topping kann nach Belieben verändert werden. So werden Pancakes niemals langweilig.Damit die Pancakes auch schön fluffig werden, trenne ich das Eigelb vom Eiweiß, und benutze einen kleinen Schuss Mineralwasser. Die Kohlensäure sorgt dafür, dass die Pancakes noch flaumiger werden.

Zutatenliste

200 Gramm Mehl1 Prise Salz1 Prise Zuckeretwas Bio-Zitrone200 ml Milch1 EL Butter1 Schuss Rum2 Stück EierAhornsirupNüsseObst

Zubereitung

Mehl mit Eigelb, Milch, einem Schuss Mineralwasser . . .

Jetzt Foodblogger werden! Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten. Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge