Baiser Küken

Ostern bietet so viel kreative Möglichkeiten speziell in der Küche. Wenn man noch dazu Eiweiß über hat, kann man diese herzigen Baiser Küken machen. Entweder für die Tischdeko, oder eine Tortendeko verwenden.

Die Idee und das Rezept hatte ich von Monika Triebenbacher in 2017.

Zutaten: 

2 Eiklar

100g Zucker

50g Staubzucker

Prise Salz

Gelfarbe (Wilton oder Rainbow Dust)

etwas weißen Fondant für Schnäbel, Augen und Füße

Zubereitung:

Jetzt Foodblogger werden! Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten. Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge