Foodblogger werden – ohne Kosten starten

Jetzt Foodblogger werden, ganz ohne Kosten, technische Sorgen oder der Mühe einen eigenen Blog aufzubauen und bekannt zu machen um Leser anzulocken.

Unsere Foodblogs Food Community bietet einen völlig kostenlosen Co-Blogging Food Blog, ein Multiuser Food Blog wo mehrere Autoren bzw. Blogger ihr Kochrezepte und Küchengeschichten veröffentlichen.

Werde Teil unseres Co-Foodblog

Mehr Autoren auf einem Blog bring mehr neue Inhalte pro Monat und damit auch mehr Aufmerksamkeit von Suchmaschinen und auch mehr Leser werden auf die Beiträge der Co-Blogger (Mit-Autoren) aufmerksam.

Es gibt fast nichts Schlimmeres als ein Foodblog mit einigen wenigen Beiträgen, der von den Suchmaschinen kaum berücksichtigt wird und keinen Traffic und Leser ab bekommt, da hält die Motivation meistens nicht lange an.

Bei uns hast du als neuer Foodblogger die Möglichkeit auszuprobieren ob regelmäßiges Bloggen etwas für dich ist, du kannst dich mit den Tools vertraut machen und kannst langsam dein Portfolio an Inhalten aufbauen und dich auch mit anderen Foodbloggern in der Community austauschen.

Eigenen Blog starten und Inhalte mitnehmen

Wenn du dann einen eigenständigen Foodblog starten willst, mit einer eigenen Domain und allem drum und dran, helfen wir dir die am Co-Blog erstellen Inhalte zu exporieren und dein neuer Blog startet gleich mit deinen bereits erstellten Inhalten.