Gebratene Jakobsmuscheln mit Orangen

Wenn es als Hauptgang vom Festmenü zu Weihnachten einen Fleischgang gibt, warum nicht als Vorspeise den Gästen einen Fischgang anbieten?

Jakobsmuscheln, auch Pilgermuscheln genannt, sind dafür perfekt geeignet. Sie gehören zu den größten und schmackhaftesten essbaren Muscheln, das Fleisch hat einen nussigen, etwas süßlichen Geschmack. Leicht gebraten und mit Orangenlikör und Orangenpfeffer abgeschmeckt ist das Gericht eine wunderbare Vorspeise für ein gelungenes Festmenü.

Und danach gibt es als Hauptspeise einen saftigen Braten oder ein schönes Steak.

Zutatenliste für 4 Personen

  • 1 Stück . . .

Jetzt Foodblogger werden! Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten. Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge