in ,

Knoblauchcremesuppe

Die Zutaten reichen für 6 Personen

Für die Vor- u. Zubereitung benötigt man ca. 15 Minuten

Zutaten:

  • 2 Schalotten
  • 80 g Knoblauch
  • ca. 30 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 1 Liter Rindsuppe
  • 200 ml Milch
  • 50 ml Schlag
  • Croutons vom Brot oder Toastbrot
  • Petersilie als Garnitur
  • etwas Butter für die Croutons
  • Salz und Peffer nach Bedarf

Zubereitung:

Die Schalotten, sowie den Knoblauch klein hacken. Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen.
Nun das Mehl dazu geben, zügig verrühren und mit der Suppe aufgießen. Etwas aufkochen lassen. Danach den Knoblauch, die Milch und den Schlag hinzufügen und weiterköcheln lassen, jedoch immer wieder umrühren.

Werbung

In der Zwischenzeit Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten bis sie schön knusprig sind.

Nun die Suppe mit einem Stabmixer cremig schlagen, evtl. mit Salz uns Peffer abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Erstellt von Petra

Es ist ein großes Hobby von mir zu kochen, zu experimentieren und mich immer wieder an Neuem zu versuchen. Und das mit allen Zutaten die mir so unter kommen!
Unter diesen köstlichen Voraussetzungen möchte ich – und jeden den ich damit erfreuen kann – meine Kreationen, Altbewährtes, Rezepte und Ideen, sowie Erfahrungen von unterwegs teilen.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Like it?

Werbung

Lebkuchen-Nougatmousse mit Glühwein-Sabayon

Pastete mit Kräutern und rosa Pfeffer