Ravioli gefüllt mit Schweinegehacktem

Dieses Rezept mit Ravioli ist schnell gemacht. Es eignet sich auch als Resteessen, wenn vom Schweinegehacktem noch kleine Mengen übrig sind. Dann einfach die Zutaten umrechnen oder zusätzlich eine Bratwurtsfüllung nehmen.

Zutatenliste für 4 Personen

500 g Weizenmehl5 Stück Eier1 EL Öl1000 ml Wasser3 TL Salz250 g Schweinegehacktes1 Stück Ei½ Stück Brötchennach Geschmack Salz und Pfeffer1 TL Speisestärke1 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Siebe das Mehl in eine Schüssel und drücke in die Mitte eine Mulde. Dahin kommen die Eier, Öl und eine Prise Salz. Vermische alles und . . .

Jetzt Foodblogger werden! Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten. Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge