Ricotta-Feigen-Pasta

Nachdem ich euch bereits das Rezept für ein leichtes Thunfisch-Avocado-Tatar als Vorspeise gezeigt habe, kommen wir heute zum Hauptgang für mein Valentinsmenü: Ricotta-Feigen-Pasta.

Die Italiener wussten es schon immer: Liebe geht durch den Magen! Deshalb habe ich mich als Valentins-Hauptgang für ein Pastagericht entschieden. Aber nicht klassisch einfach Spaghetti Bolognese oder Carbonara, sondern eine leichte Variante mit Ricotta, Feigen und Parmaschinken.

Diese drei Zutaten harmonieren nicht nur wunderbar miteinander, Feigen zählen nämlich auch, wie schon in der Vorspeise die Avocados, zu den aphrodisierenden . . .

Jetzt Foodblogger werden! Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten. Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge