Roastbeef mit Erdäpfelstampf

Wer noch niemals einen Roastbeef-Braten zubereitet hat, sieht sich vor einer schwierigen Aufgabe. Denn das teure Roastbeef muss unbedingt gelingen. Es ist aber ganz einfach, wenn du dich an die Kerntemperatur hältst. Denn durchgebraten darf es nicht sein. Es wird trocken. Dieses ist ein absolut einfaches Rezept. Roastbeef ist ein hochwertiges Zwischenrippnestück (Entre côte) vom Rind.  

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, brate das Roastbeef rosa. Das bekommst du mit einer Kerntemperatur von 56°. Um diese Temperatur zu bekommen, stellst du den Braten in den Backofen. Nach dem Braten legst du . . .

Jetzt Foodblogger werden! Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten. Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge