Szegediner Gulasch mit Knödel

Gulasch ist ja der Klassiker schlechthin. Das traditionelle Gulasch ist recht einfach in der Zubereitung, aber es gibt auch andere Varianten, wie etwa das Szegediner. Beim Szegediner Gulasch wird bis heute darüber spekuliert, ob es der österreichischen oder ungarischen Küche entstammt. Im Grunde spielt es keine Rolle, denn wo auch immer das sogenannte Krautgulasch herkommt, es ist ein köstliches Gericht.

Zutatenliste

800 g Schweinefleisch2 Prisen Salz1 Prise Pfeffer1 TL Paprikapulver2 EL Olivenöl1 Zwiebel500 g Sauerkraut2 EL Tomatenmark2 EL Sauerrahm1 Prise Muskat250 ml Rotwein600 ml Wasser300 g Semmelwürfel1 Ei2 EL Petersilie250 ml Milch1 Schu . . .

Jetzt Foodblogger werden! Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten. Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge